Vorträge und Termine

Vorträge/ Seminare

 

Vortrag von Reiner Elmar Feistle

Am Samstag, den 26. Januar 2018

Veranstaltungsort:

 Diana´s Hendl-Alb

Kleineschle 22

72393 Burladingen

Einlass 15:30 Uhr

Beginn 16:30 Uhr

Kostenbetrag: 15 Euro

Anmeldungen:

causalexplorer@gmx.de

   Der Vortrag behandelt folgende Themen:                                                                                 

  • Ein paar Astronomische Eckdaten
  • Unsere Galaxie                                                                             
  • Wer ist Simon Parkes 
  • Elementarwesen Seltsame Lichtspiralen
  • Verschiedenartige Außerirdische die hier einwirken
  • Das geheime Abkommen
  • Wer sind die irdischen Handlanger der negativen Aliens?
  • Archontische Netzwerke
  • Die Vatikanische Audienzhalle                                                                              
  • Teil 2: Sind wir nur Nutztiere für die Elite?
  • Was macht den Mensch so begehrenswert?
  • Die positiven Außerirdischen die uns gutgesinnten Kräfte
  • Welche Rolle spielt Wladimir Putin und Donald Trump
  • Genetisches und kulturelles Erbe der Erde
  • Der magische Untersberg und General Kammler
  • Wissensstand und Erkenntnisse

 

...........................................................................................................................................................................................................

 

Einladung zum nächsten Aldebarantreffen

Am Samstag, den 2. Februar 2019 in Leutkirch

Veranstaltungsort:

Hotel-Gasthof zum Rad
88299 Leutkirch im Allgäu
Obere Vorstadtstraße 5
http://www.rad-leutkirch.de/

Einlass ab 18 Uhr Beginn: 19.00 Uhr
Eintritt: 15 Euro

Wir bitten um schriftliche Anmeldungen: bei Herrn Reiner Elmar Feistle

Mail:
info@all-stern-verlag.com

Tel: 07568/2989982


Eingeladen ist Hartwig Hausdorf



Sein Vortragsthema: NAHTOD - JENSEITS - WIEDERGEBURT

Wo kommen wir her, wo gehen wir hin? Menschen, die bereits klinisch tot waren, berichten übereinstimmend, was ihnen in der Grauzone zwischen Leben und Tod widerfahren ist. Die Physik lehrt, dass keine Energie verschwindet, sondern umgewandelt wird. Ist also der (körperliche) Tod nicht das Ende, sondern nur ein neuer Anfang, die Tür in eine neue Existenz? Und was ist mit den ungezählten Fällen, in denen sich Menschen einer früheren Existenz erinnern?

Der zweite Teil des Vortrags beginnt mit angeblich zu Totenkulten verwendeten, megalithischen Bauten auf Sardinien, und zeigt als Höhepunkt eine regelrechte "Laser-Show" aus der Steinzeit ...

Vortragsdauer 90 - 100 Minuten

Wir freuen uns auf euer Kommen

Karin und Reiner

 

....................................................................................................................................................

Die wahre Geschichte der Menschheit
vom 8. bis 10. März 2019 im Hotel und Restaurant Kaiserhof