Kongress 28. September 2019

Kongress 28. September 2019

 

Am Freitagabend, den 27.9.2019 ab 20 Uhr wird es wieder ein Tischgespräch mit allen Referenten geben.

Alle Kongressteilnehmer sind dazu herzlich eingeladen.

Eintritt frei!

 

Teilnahmegebühr 80 Euro 

Beginn 10 Uhr Ende 18 Uhr

 

In diesem 1-Tages-WORKSHOP widmen wir uns intensiv mit den folgenden Themen:

- Wie erkenne ich ob ich ein Kontaktler bin

- Außerirdische Besuche

- Merkmale die darauf hinweisen

- Bin ich ein Schläfer (Kontaktler) wie ich sie immer liebevoll nenne

- Aufarbeitung der Erinnerungen aus der Kindheit

 

Was erwartet Sie bei dem Intensivworkshop:

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde, und dem ersten Kennenlernen der Teilnehmer, werde ich Euch zur Einführung meine Erlebnisse und Erfahrungen aus meiner Kindheit bis heute mitteilen.

Danach werden wir verschiedene kleinere Gruppen bilden, und uns intensiv in der Gruppe über unsere Erinnerungen aus frühster Kindheit austauschen, und danach jedem Einzelnen jeder Gruppe den Raum geben ihre Ergebnisse und Erfahrungen mitzuteilen und aufzuarbeiten.

Dann werden wir gemeinsam in einer von mir geführten Meditation Verbindung mit unserem Unterbewussten aufnehmen, um Erinnerungslücken zu schließen, da jetzt die Zeit gekommen ist diese aufzuarbeiten. Wir werden danach gemeinsam darüber sprechen, was jeder Einzelne mitzuteilen hat.

Zum Ende des Tages werde ich mich in Trance versetzen, und versuchen eine Verbindung zu unseren Ahnen herstellen, zu unseren Sternengeschwistern. Da ich keinen Einfluss darüber habe, wer sich bei mir meldet, ist es jedesmal eine Überraschung für mich, wie auch für die Teilnehmer, wer sich ankündigen wird.

Es kann eine allgemeine Botschaft zur Lage auf der Welt sein, aber auch für Einzelne der teilnehmenden Menschen in der Gruppe.

 

Wir bitten um schriftliche Anmeldung unter:

E-Mail: info@all-stern-verlag.com

Wir senden Ihnen dann umgehend ein Anmeldungsformular zu.

 

.....................................................................................................................................................................................................................................................................