Über Uns

Über uns

 

Der All-Stern-Verlag wurde im September 2010 mit Sitz in Ellwangen von Karin Feistle gegründet.

 

Im Jahre 2011 übernahm  Reiner Elmar Feistle den All-Stern-Verlag.

 

Reiner Elmar Feistle

Anbei noch ein paar Daten über unseren Werdegang:

Reiner Elmar Feistle wurde am 11.6.1961 in Wangen im Allgäu geboren, ist verheiratet und hat 4 Kinder. Seit seiner Kindheit interessiert er sich bereits für den Weltraum und alles damit Zusammenhängende, doch erfuhr sein Leben erst zu einem viel späteren Zeitpunkt eine in dieser Hinsicht dramatische Wende - durch Erlebnisse der dritten Art.

Die Ereignisse um die Familie Feistle mit Außerirdischen und dem Paranormalen wurden zunächst in ihrem Buch „Die Unermesslichkeit des Seins“ 1996 im ARGO-Verlag veröffentlicht und ein Jahr später in weit ausführlicherer Form in Zusammenarbeit mit Jan van Helsing im „Unternehmen Aldebaran.“

Aufgrund dieser Publikationen, hat Reiner Elmar Feistle in den 90zigern Vorträge und Seminare durchgeführt. Aber vor allem durch mehrere Auftritte im Fernsehen entstand ein reger Zulauf von Interessierten, die selbst von ähnlichen Ereignissen betroffen waren, denen er mit Rat und Tat zur Seite stand.

Im September 2010 führte mich der Weg in die Selbstständigkeit und ich gründete meinen eigenen All-Stern-Verlag. Über meinen Verlag veröffentlichte ich noch vier weitere Bände:

  • Projekt Aldebaran
  • Aldebaran – Die Rückkehr unserer Ahnen
  • Aldebaran – Das Vermächtnis unserer Ahnen
  • Eine Macht aus dem Unbekannten

Von 2014 bis 2019 organisierte ich über meinen All-Stern-Verlag zehn Kongresse, um den Menschen eine Plattform zu bieten sich mit den grenzwissenschaftlichen und spirituellen Themenschwerpunkten auseinanderzusetzen.

Im Herbst 2018 spürte ich innerlich eine Veränderung, und der Zeitpunkt war nun gekommen neue Wege zu gehen. Über den Weg der schamanischen Trancereise wurde ich zu meinen Mitmenschen geführt. Durch die Arbeit mit den Menschen in Trance ist es mir inzwischen möglich auf einer anderen Ebene zu arbeiten, um Fremdenergien, Blockaden und Besetzungen aufzulösen.

Seit dem Frühjahr 2019 biete ich auch Einzelsitzungen, bei mir zu Hause an, mehr darüber finden sie auf meiner Webseite Seelenweckruf: http://www.seelenweckruf.com/index.html

 

Karin Feistle

 

Bereits in ihrer Kindheit schrieb sie Gedichte und Kurzromane, veröffentlicht wurde jedoch erst 1998 ihr Roman "Die Sternenloge" in dem sie in spannender Form Wahrheit mit Fiktion vermischt.  Im Februar 2013 erscheint ihr neues Buch „Reise der Erkenntnis“, ein spiritueller Ratgeber, der für Jeden Menschen eine Hilfe für die neue Zeit darstellen soll.

Unser Verlag diente anfänglich dazu unsere eigenen Bücher zu publizieren. Inzwischen wächst die Anfrage anderer Autoren, und wir werden in Zukunft auch Fremdautoren zu Wort kommen lassen.